Google Shopping

Was ist Google Shopping?

Google Shopping ist eine Seite für Preisvergleiche, auf der Nutzer nach einem Produkt suchen können. Es können verschiedene Filter (etwa bestimmte Shops, Standort, Versandkosten oder Marken) eingestellt werden und die Ergebnisse können anhand verschiedener Kriterien wie Verkäufer, Preis und Verkäuferbewertung geordnet werden.

Wenn man bei Google selbst nach Produktbezeichnungen sucht, werden häufig direkt auf der Suchergebnisseite passende Fotos dieser Produkte zusammen mit einem direkten Kauflink präsentiert. Die Fotos können für potentielle Käufer ein starker Kaufanreiz sein.

Wollen Sie gezielt einzelne Produkte vermarkten, lohnt sich möglicherweise ein Einstieg in Google Shopping. Der Nutzer sieht  vor dem kostenpflichtigen Klick das Produkt und den Preis – wer klickt, ist also zielgerichtet unterwegs und womöglich kaufaffiner als ein Nutzer, der eine allgemeinere Google Ads-Anzeige ohne aktuelle Preisinformation sieht.

Was können wir für Sie tun?

Damit Ihre Produkte bei Suchanfragen angezeigt werden, benötigen Sie:
1. einen Feed mit allen Daten zu den Produkten und
2. Anzeigen mit Produktinformationen

Diese Anzeigen werden dann mit den Produkten verknüpft und automatisch mit den aktuellen Informationen versehen. Je aktueller Ihr Feed ist, je öfters er also auf die tatsächlich verfügbaren Produkte eingestellt wird, desto präziser können Ihre Anzeigen geschaltet werden.

Unsere Dienstleistungen im Detail

  • Überprüfung eines bestehenden Feeds und Consulting bezüglich Verbesserungsmöglichkeiten oder Consulting zur Feed-Erstellung.
  • Analyse Ihres ggf. vorhandenen aufbereiteten Feeds im Hinblick auf Verstöße gegen die aktuellen Google-Richtlinien. Risikoeinschätzung in Bezug auf Sperrung des Merchant- Centers (also Sperrung für Google Shopping, Sperrung der PLA-Kampagnen, ggf. Malus für den Account-Qualitätsfaktor…).
  • Übernahme Ihres Datenfeeds und Anreicherung mit den aktuellen Google-Kategorien sowie Aktualisierung nach Änderung der Google-Taxonomie (Mehr erfahren).
  • Übernahme von Daten direkt aus Ihrem Online-Shop zur Anreicherung und Erweiterung Ihres Datenfeeds (auf Wunsch täglich).
  • Auswertungen von AdWords-Daten und Implementierung geeigneter Keywords aus AdWords in den Daten-Feed.
  • Tägliche Übermittlung des Feeds an Google.
  • Laufende Anpassung des Feeds an Google Shopping Innovationen.
  • Laufende Überprüfung des Feeds und Behebung angezeigter kritischer Fehler bzw. Diskussion dieser Fehler mit Ihrem Webmaster.
  • Laufende Auswertung zur Effektivität (ROI) der via AdWords bezahlten Google Shopping-Ergebnisse.
  • Kommunikation mit Google bei Problemen (Merchant-Center-Support-Team).